There is no Planet B - Es gibt keinen Planeten B

There is no Planet B - Klimawandel

There is no planet b - Es gibt keinen Planeten B


Plastik-Müll, Umweltverschmutzung, Klimawandel und Tierschutz sind alles Themen, die in der heutigen Zeit immer wichtiger werden. Es macht den Anschein, als wacht ein Teil der Bevölkerung langsam auf und versteht, dass es nicht zielführend ist wie wir derzeit mit unserem Planet umgehen. Jedoch ist das Thema There is no Planet B nicht neu. Bereits im Jahr 1970 riefen verschiedene Gruppierungen zu unterschiedliche Aktionen für den Schutz unseren Planeten auf. In Deutschland gibt es zum Beispiel seit 1995 immer am 22. April  jeden Jahres den den “Earth day”.

Klimawandel - There is no Planet B

 

Wie eklatant die Situation zu sein scheint äußerte Anfang 2017 der bereits verstorbene Astrophysiker Stephen Hawkings. Er mache sich große Sorgen, dass Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Epidemien dazu führen könnten, dass die Erde unbewohnbar wird. Die Menschheit müsste theoretisch die Erde verlassen doch es gibt keinen Planeten B!

Wenn ein Großteil der Bevölkerung (wir suggerieren mal, dass es leider die Mehrheit ist) weiterhin so ignorant mit unserem Planeten umgeht, was ist dann in ein hundert Jahren?

There is no Planet B Wanduhr


War es das dann?


Nun, dass wir in 100 Jahren aufbrechen und einen neuen Planeten kolonisieren klingt wie aus einem Science-Fiction Buch oder aus einem neuen Blockbuster aus Hollywood. Stand jetzt sind wir sicherlich nicht so weit und ob wir in 100 Jahren soweit sind, dass die Menschheit “umzieht”, steht auch noch in den Sternen.


Wir müssen Anfangen zu verstehen, dass der Klimawandel nicht nur eine Fiktion ist, dass die Ressourcen auf unserem Planeten endlich sind, dass jedes Lebewesen seinen Teil zum Ökosystem beiträgt und das wir endlich damit aufhören mit Plastik unser und das Leben anderes zu zerstören.


Astronaut Alexander Gerst (41) sagte eins: “Es geht darum, dass wir lernen, wie wir unseren Planeten erhalten. Es gibt keinen Planeten B.”


Der Klimawandel ist schon lange keine Theorie mehr sondern wird die Zukunft unserer Erde nachhaltig verändern. Durch eine Veränderung des Klimas auf unserer Erde sorgen wir dafür, dass die Erde aus dem Gleichgewicht gerät. Unser aller Lebensstil trägt einen wesentlichen Teil dazu bei, dass viel sehr viel Energie benötigen um so Leben zu können wir wir wollen. Wir wollen es zum Beispiel warm haben, schicke Kleidung tragen, Tiefkühlkost zum erhalt der Vitamine essen und tolle Möbel im Wohnzimmer stehen haben doch all diese Punkte fördern die Kohlendioxid produktion enorm. Für jegliche künstlich erzeugte Energie, die durch die Verbrennung von Kohle, Erdöl oder Holz entsteht, gelangt Kohlendioxid (CO2) in die Atmosphäre.  Ein weiteres schädliches Treibhausgas, dass für den Klimawandel verantwortlich ist ist Methan, welches durch Massentierhaltung in vielen Ländern der Erde entsteht. Methan ist übrigends noch schädlicher als Kohlendioxid.


Was können wir also tun, um unseren Planeten zu stabilisieren und um den Klimawandel zu reduzieren? Wir müssen anfangen zu verstehen was für Konsequenzen unser Lebensstil mit sich bringt. Einige Punkte die jeder direkt Umsetzen kann findet ihr in unserem Beitragen zum Thema Nachhaltigkeit.

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Zero Waste Küche, kochen ohne Plastik
Zero Waste Küche, kochen ohne Plastik

Plastikfrei, kochen ohne Plastik, Zero Waste – klingt trendy, ist für viele aber vollkommen unvorstellbar. Doch so schwer und unerreichbar ist das gar nicht. Viele Menschen reden davon, nachhaltiger zu leben. Dazu zählt eben auch, ohne Plastik zu leben.
Vollständigen Artikel anzeigen
Plastikfrei einkaufen, Zero Waste, Nachhaltigkeit
Plastikfrei einkaufen

Plastikfrei einkaufen
Wir sagen Dir wie du beim Einkaufen auf Plastik verzichten kannst.

Was für unsere Eltern und Großeltern in ihrer Kindheit ganz normal war, wie zum Beispiel Taschentücher auf Stoff zu verwenden oder Zahnbürsten aus Holz zu nutzen, ist heute leider für die meisten Menschen nicht mehr normal. Auch Milch wurde direkt vom Bauern in Kannen oder Flaschen im Hofladen gekauft....

Vollständigen Artikel anzeigen
Nachhaltigkeit im Alltag! Nachhaltiger leben!
Nachhaltigkeit im Alltag! Nachhaltiger leben!

Viele Menschen reden darüber, dass Sie anfangen wollen nachhaltiger zu leben, nachhaltig zu denken und vor allem nachhaltig zu handeln. Doch was bedeutet das eigentlich? Was müsste man tun, um wirklich etwas zu verändern? In diesem Beitrag erklären wir, wie einfach es sein kann, nachhaltiger zu leben.


Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: nachdenken und überdenken!

Vollständigen Artikel anzeigen
Größentabelle

Damen T-Shirts

DIE DAMEN T-SHIRTS FALLEN ETWAS KLEINER AUS, IM ZWEIFEL BESSER EINE GRÖSSE GRÖSSER BESTELLEN.

Herren T-Shirts

Kinder T-Shirts

 

Sweater

Hoodies